Themen
Hochwasser
Elementarschadenversicherung: Sinnvoller Schutz fürs Haus
Die Schäden durch Unwetter haben in den letzten Jahren erkennbar zugenommen. Sie können erheblich sein und im Einzelfall die wirtschaftliche Existenz bedrohen. Jeder kann Opfer von Naturereignissen werden. Verbraucher sollten ihr Hab und Gut deshalb ausreichend gegen diese Risiken versichern.
Stempel mit Aufschrift Krankenkasse
Private Krankenversicherung – was tun, wenn sie zu teuer wird?
Viele privat Krankenversicherte kennen ihn – den Brief ihrer Privaten Krankenversicherung, in der die nächste Beitragserhöhung angekündigt wird. Erhöhungen um 10 oder 20 Prozent sind keine Seltenheit. Versicherte sind aber nicht völlig hilflos den Beitragssteigerungen ausgeliefert. Per Gesetz steht ihnen ein grundsätzliches Recht auf Tarifwechsel zu.
Urne mit Trauerkranz
Sterbefall – Versicherungen und Verträge
Beim Tod eines Angehörigen müssen die Hinterbliebenen neben der Beisetzung – zum Teil sehr zügig – auch rechtliche und finanzielle Angelegenheiten sichten und ordnen. Bei einigen Versicherungsverträgen kommt es auf Stunden an. Oberste Priorität hat daher, sich an die jeweiligen Versicherer zu wenden. Zudem beendet der Tod nicht alle Verträge.
Von innen leuchtender ausgehöhlter Kürbis
Halloween: Vorsätzliche Schäden sind nicht versichert!
Hochsaison fürs Gruseln: Am 31. Oktober ist wieder Halloween. Es gibt viel Süßes, aber manchmal auch Saures, wenn die Streiche in Sachbeschädigungen übergehen. Denn der Spaß hat Grenzen. Vorsätzlich verursachte Schäden werden von keiner Versicherung übernommen.
Kfz-Versicherung wechseln
Autoversicherung zum Ende des Jahres kündigen? - Stichtag 30. November
Alljährlich zum Stichtag 30. November haben Autobesitzer die Möglichkeit, ihre Autoversicherung zum Ende des laufenden Jahres zu kündigen und zu einem neuen Versicherer zu wechseln. Das macht Sinn, wenn die Fahrzeughalter durch den Wechsel Geld sparen. Doch Vorsicht: Nicht der Preis allein sollte dabei entscheidend sein, auch die Versicherungsleistungen im Schadensfall sollten genau verglichen werden.
Attest für Krankmeldung
Risiko Berufsunfähigkeit: die Vorsorge will gut geplant sein
Treffen kann es jeden: Infolge eines Unfalls oder einer Krankheit kann man seinen bisherigen Beruf nicht mehr ausüben und verliert seine Existenzgrundlage. Zu den gesundheitlichen Problemen kommt die Sorge, wovon man künftig Miete, Essen und Kleidung bezahlen soll. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung lässt sich dieses Risiko absichern. Gut beraten ist, wer sich vor Abschluss des Vertrages ausführlich informiert.
www Punkt
Internetnutzer aufgepasst!
Laut Landgericht München muss das Internetvergleichsportal Check24 mit mehr Transparenz am Markt tätig werden. Hierzu gehört insbesondere, dass das Versicherungsverträge vermittelnde Unternehmen deutlich darüber informieren muss, dass es als Versicherungsmakler agiert.
Drohne über Häusern
Drohnen fliegen nicht im rechtsfreien Raum
Die Begeisterung für einen neuen Freizeitspaß zieht sich durch alle Altersgruppen: Das Fliegen von ferngesteuerten Multikoptern und kleinen Flugdrohnen. Aber - auch wenn sie sich im freien Raum bewegen - im rechts- und risikofreien Raum fliegen die Mini-Drohnen nicht. Hobbyflieger brauchen einen zusätzlichen Versicherungsschutz.
Paragraphenzeichen und Hammer
Rechtsratsuchende aufgepasst!
Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für ein Gerichtsverfahren. Ist das immer so? Oder muss zuvor ein Mediationsverfahren durchgeführt werden? Ein aktuelles Gerichtsurteil informiert.
Puzzle Unfall Versicherung
Versicherungsnehmer aufgepasst!
Versicherungsnehmer müssen bei einer Schadensanzeige immer auf die Wahrheit ihrer Aussage achten. Werden unwahre Behauptungen nachgewiesen, kann der Leistungsanspruch an die Versicherung entfallen - wie hier bei diesem Verkehrsunfall.
Strichmännchen geben sich die Hand
Diese Versicherungen braucht jeder
Wer seinen ersten Job anfängt, muss sich auch um den nötigen Versicherungsschutz kümmern. Doch welche Versicherungen benötigt man unbedingt und welche nicht? Klar ist: Versicherungen, die existentielle Risiken abdecken, sind unverzichtbar. Dennoch ist es bei der Vielzahl der Angebote schwer, die richtige Auswahl zu treffen.
Strichmännchen geben sich die Hand
Hilfreiche Versicherungen – wenn man sie sich leisten kann
Wer sein erstes Geld verdient, muss entscheiden, wie er sich versichern will. Manche Versicherungen erscheinen nützlich, wie zum Beispiel eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Manche Versicherungen sind vielleicht zunächst noch verzichtbar, etwa Unfall- oder Hausratversicherung. Auch wer schon länger im Berufsleben steht, sollte regelmäßig überprüfen, ob er ausreichend oder unter Umständen überversichert ist.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.