Themen

Rechtliches

Express-Paket
Tipps rund um Paketdienstleistungen
Mit den Paketzustellern kann man nicht nur in Coronazeiten Mitgefühl haben, doch oft steigt auch der Ärger hoch: Beschädigte Pakete, verspätete Auslieferung, Benachrichtigungskarten im Briefkasten, obwohl der Empfänger den ganzen Tag zu Hause war, oder aber kommentarlos im Hausflur abgestellte Sendungen: Ärgernisse mit Paketsendungen und -lieferungen gehören zum Verbraucheralltag. Was ist beim Versenden von Päckchen und Paketen zu beachten und wie lässt sich Ärger vermeiden?
Logo des Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz e.V.
Ihre Rechte als Verbraucher in Europa – von Fluggastrechten bis hin zum Einkauf im Ausland
Welche Rechte und Pflichten haben Sie als Verbraucher oder als Anbieter im Bereich des Online-Handels? Wie schützen Sie sich vor Abo-Fallen im Internet? Auf diese und viele weitere Fragen können Sie sich beim Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland informieren. Wertvolle Tipps enthalten auch verschiedene Broschüren und das Onlineportal "Portal 21". Zur Klärung persönlicher Fragestellungen werden Beratungsmöglichkeiten per Telefon oder mail angeboten.
Fuß wird verbunden
Potenzielle Kunden aufgepasst! - Verkehrssicherungspflicht von Ladenbetreibern
Bestehen die allgemeinen Verkehrssicherungspflichten für Einkaufsläden außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten? Das Oberlandesgericht Nürnberg hat im konkreten Fall eines durch herumliegende Gegenstände auf einem Betriebsgelände verursachten Unfalls der Klägerin gewisse Schadenersatzansprüche zugestanden. Dennoch besteht nach Ansicht des Gericht auch eine Mitschuld der Klägerin.
Zigarette anzünden
Raucher aufgepasst! - Gesundheitsbezogene Werbung
Nach einer Entscheidung, die das Landgericht Hamburg gefällt hat, dürfen Zigaretten von Tabakfirmen grundsätzlich nicht als mild beworben werden. Eine Ausnahme von diesem Grundsatz gilt dann, wenn sich die Werbeaussage ausdrücklich auf den Geschmack bezieht.
Küche
Käufer aufgepasst bei Küche mit Mängeln
Hat der Kunde eine Küche gekauft, die Mängel aufweist, kann er vom Verkäufer Mängelbeseitigung verlangen. Muss er ausdrücklich eine wirksame Frist setzen oder reicht auch die Bitte um eine "schnelle" Behebung des Mangel? Wie lautet das Urteil des Bundesgerichtshofs?
Paragraphenzeichen und Hammer
Aufgepasst: Mediationsverfahren vor Gerichtsverfahren
Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für ein Gerichtsverfahren. Ist das immer so? Oder muss zuvor ein Mediationsverfahren durchgeführt werden? Ein aktuelles Gerichtsurteil informiert.
Arzt im Gespräch mit Patientin
Patienten aufgepasst! - Herausgabe von Krankenunterlagen
Ein Arzt muss auf Antrag sämtliche Krankenunterlagen in lesbarer Kopie herausgeben. Es besteht kein Zurückbehaltungsrecht des Arztes wegen offener Behandlungsrechnungen, schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M.. In seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“ informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen, die Auswirkungen auf die Verbraucher haben. Er beantwortet dabei die wichtigsten Fragen.

Seiten