Themen

Kaufen & Verkaufen

Smartphone mit Online-Shop
Mehr Transparenz beim Online-Shopping
Die EU-Kommission hat eine Aktualisierung der Verbraucherschutzvorschriften verabschiedet. Ranking-Portale sind zukünftig dazu verpflichtet ihre Kriterien von Rankings offenzulegen. Zusätzlich müssen Online-Shop-Betreiber die Kunden darüber informieren, wenn sie personalisierte Preise anbieten.
Hände halten Verträge und Stifte
Gebrauchtwagenkäufer aufgepasst bei der Gewährleistung!
Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg kann die sogenannte Gewährleistungshaftung vertraglich ausgeschlossen werden. Dies gilt jedoch nur dann, wenn der Vertragspartner ebenfalls eine Privatperson und nicht etwa ein kommerzieller Autohändler ist. Es kann jedoch auch unklar sein, wer als Vertragspartei anzusehen ist. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen.
Frau mit Handy am Ohr
Handel im Graubereich
Der Handel mit leicht zu merkenden Handynummern im Internet boomt. Dabei kosten extrem seltene Rufnummern bis zu einer halben Million Euro. Sind solche Angebote überhaupt erlaubt und wie seriös sind die Anbieter?
Onlineshopping Auslandsbestellung
Der schnelle Kauf per Mausklick – Vorsicht bei Internetbestellungen aus dem Ausland
Im Zeitalter des Internets wird es immer leichter, Waren aus der ganzen Welt schnell zu bestellen und zu kaufen. Doch was darf ich aus dem Ausland ordern? Sind Medikamentenbestellungen erlaubt? Wie sieht es mit geschützten Tieren aus? Und darf die gefälschte Markenbrille im Warenkorb landen? Damit es keine Enttäuschungen gibt, erfahren Sie im VerbraucherFenster das Wichtigste rund um Internetbestellungen aus dem Ausland.
Online-Shopping Symbole und Tastatur
Smartphonekäufer aufgepasst beim Onlinekauf
Nach einer Entscheidung des Landgerichts München muss die Firma Amazon eindeutig darauf hinweisen, dass es sich um Gebrauchtware handelt, wenn sie diese auch online-verkauft. Auch der Hinweis auf ein „Refurbished Certificate“ kann an der Irreführung des Angebotes ohne Hinweis auf die Gebrauchtwareneigenschaft von Smartphones nichts ändern. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“.
Laptop auf dem ein Online-Shop geöffnet ist
Wie erkennt man Fake-Shops?
Betreiber von Fake-Shops werden immer dreister und professioneller. Täuschend echt locken die Betrüger mit Handtaschen, Designer-Bekleidung und Unterhaltungselektronik. Wie erkennt man diese gefälschten Internetplattformen?
Onlinebestellung von Lebensmitteln
Online-Supermärkte im Test
Lieferdienste für Lebensmittel bedienen nach wie vor einen Nischen-Markt: Nur ein Prozent aller Lebensmitteleinkäufe erfolgt bislang online. Dennoch ist die Branche in Bewegung. Einige große Supermarkt-Ketten wie Real und Rewe und sogar Amazon mischen inzwischen mit. Grund genug für Stiftung Warentest, Lieferbedingungen und Qualität der angelieferten Produkte genauer unter die Lupe zu nehmen. Ergebnis: Kein Anbieter kam dabei über die Note „befriedigend“ hinaus.
Taste auf Tastatur mit Titel "Shopping"
Vorsicht bei Vorkasse
Erst einmal die Hand aufhalten, das ist inzwischen die Prämisse vieler Anbieter. Reiseveranstalter, Sportstudios und Internethändler verlangen oft Vorauszahlungen von ihren Kunden. Die tragen dann das Risiko. Kommt es zu Problemen, ist das Geld weg und es fehlt das wichtigste Druckmittel. Diese Praxis ist nicht immer legal. Etwa bei Pauschalreisen gibt es enge Grenzen.
Mann erschrickt bei Blick auf Rechnung
„Inkasso-Check“ – Hilfe bei Inkassoforderungen
Haben Sie auch schon einmal eine Mahnung von einem Inkasso-Unternehmen bekommen? Häufig sind Inkasso-Forderungen vollkommen unberechtigt. Mit dem „Inkasso-Check“ der Verbraucherzentralen können Sie nun vermeintliche Forderungen prüfen.
Kreditkarte Hand Laptop
Jo-Jo bei den Preisen im Internet-Handel
Verbraucher reiben sich manchmal verwundert die Augen, wenn sie beim Online-Shopping die Preise verfolgen: Schwankungen von 100 Prozent und mehr innerhalb weniger Tage oder sogar Stunden sind keine Seltenheit. Um den richtigen Zeitpunkt für die Bestellung abzupassen, müssen Verbraucher deutlich mehr Mühe und Zeit investieren.
Bloggerin dreht ein Video zur Bewertung von Make-up
Wie vertrauenswürdig sind Produktempfehlungen auf Testportalen und Youtube-Kanälen?
Ob bei der Suche nach einem neuen Smartphone, einer schicken Armbanduhr, einer wohlriechenden Bodylotion oder den neusten Turnschuhen: Produktbewertungen im Internet sind für viele ein wichtiges Kriterium für die Kaufentscheidung geworden. Auch sogenannte Blogger oder Produkttester versuchen auf ihren Internetseiten oder Youtube-Kanälen zu beraten oder berichten von ihren Produkterfahrungen. Aber wie glaubhaft sind die Online-Empfehlungen dieser vermeintlichen Produkttester?
Diskusfisch im Aquarium
Wie kommt der Diskusfisch ins Aquarium?
Jedes Jahr werden über den Frankfurter Flughafen mehr als 6.000 Sendungen mit rund 80 Millionen Fischen und anderen Wassertieren für Aquarienhaltung und Nahrungsmittelerzeugung (Aquakultur) transportiert. Die Einfuhrkontrolle bei der Ankunft ist wichtig für die Einhaltung des Tierschutzes und soll die Einschleppung von Tierkrankheiten verhindern.

Seiten