Themen

Kaufen & Verkaufen

Person hält in der linken Hand eine Tasse Kaffee und mit der rechten Hand bedient sie ein Tablet. Auf dem Tablet ist ein Einkaufswagensymbol abgebildet.
Wie umweltfreundlich ist der Onlinekauf?
Onlineshopping ist beliebt wie nie! Allerdings wird hierzulande etwa jedes vierte Paket mit bestellter Waren direkt wieder an den Onlineshop zurückgesandt. Umweltfreundlich ist das nicht gerade.
Trödelsachen
Tauschen ist das neue Kaufen
Man muss nicht immer alles neu kaufen, denn viele gut erhaltene Besitztümer liegen kaum genutzt woanders rum. Der eine hat, was die andere braucht – warum also nicht tauschen? Und das Tolle: An Tauschbörsen braucht man nicht mit Euro zu bezahlen!
Tiny House im Grünen
Konsum: Ist weniger mehr und gibt es ein Zuviel?
Minimalistisches Leben ist aktuell total im Trend und steht für einen bewussten Verzicht. Zufriedenheit und Wohlbefinden hängen schließlich nicht maßgeblich von Erwerb und Besitz ab. Oft kann weniger Eigentum auch viel mehr sein. Wir haben kleine Tipps, die dabei helfen können, wieder etwas mehr Platz für das Wesentliche zu schaffen.
Einkaufswagen steht zwischen den Supermarktregalen
Schnäppchenpreise: Lockangebote oder echte Rabatte?
Ab sofort gibt es für Händler neue Richtlinien für Preisangaben. Verbraucher können jetzt viel schneller erkennen, ob es sich bei angepriesenen Schnäppchen tatsächlich um echte Preisreduzierungen handelt.
Seide
Seide – ein Hauch von Luxus auf der Haut
Seide ist seit vielen Tausend Jahren ein beliebter Stoff für Textilien. Nicht zuletzt, weil das glänzende Gewebe sehr edel aussieht. Seide hat aber noch vielen andere Vorteile. Wie wird die Naturfaser für die Seidenproduktion gewonnen und auf was sollte man bei der Reinigung von seidenen Kleidungsstücken achten? Wir verraten es hier im VerbraucherFenster.
Münzgeld
Heute so, morgen so: Dynamische Preise
Nicht nur an der Tankstelle: Manche Händler verändern laufend ihre Preise. Ob das an der Uhrzeit liegt oder auch an der Käuferin oder dem Käufer selbst, darüber wird viel spekuliert. Aber welche Preisveränderungen sind erlaubt?
Kleidung auf einer langen Kleiderstange
Erstklassige Kleidung aus zweiter Hand
Gebrauchte Kleidung tragen - warum denn nicht? Auf Flohmärkten, in Secondhandläden oder online kann man echte Schätze für kleines Geld finden.
Mädchen setzt Zahnschiene ein
Mit der Zahnschiene zum strahlenden Lächeln?
Zahnbegradigungen für Erwachsene mit transparenten Kunststoff-Zahnschienen liegen im Trend. Mittlerweile gibt es auch viele gewerbliche Anbieter, die die Korrektur von Zahnfehlstellungen mit Alignern anbieten - günstiger, als beim Facharzt. Was ist davon zu halten?
Vier Hände, die sich gegeneinander verschränkt festhalten
Zeitbanken und Tauschringe: Hilfe von nebenan
Ein selten gebrauchtes Werkzeug leihen? Wer könnte beim Entrümpeln des Kellers helfen? Oder eine Kleinstreparatur vornehmen, für die sich kein Handwerksbetrieb findet? Was für Geld nicht zu kaufen ist, gibt es in der aktiven Nachbarschaftshilfe im Austausch.
Einen Daumen hoch und einen Daumen runter
Produktempfehlungen: Irreführung durch manipulierte und gekaufte Rezensionen
Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte sind wichtig für die Kaufentscheidung im Internet. Deshalb kaufen Unternehmen teils falsche Bewertungen oder lassen sie durch den Einsatz cleverer Computerprogramme generieren. Diese Praxis verstößt gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).
Mann tippt auf Tablet
Smart Contracts – Was bieten digitale Verträge?
Smart Contracts sind digitale Verträge, die auf Computerprotokollen basieren. Weil sie transparent und unveränderbar sind, könnten ausführliche schriftliche Vertragsklauseln damit entbehrlich werden.
Frau öffnet Umhängetasche und greift hinein
Veganes Leder: Was kann Kunstleder aus Kork, Ananas oder Pilzen?
Leder hat nicht den besten Ruf. Viele Menschen verbinden das tierische Material für Schuhe oder Taschen oft mit Tierleid. Bei der Verarbeitung von Leder wird nicht selten Chromsalz verwendet, das auf der Haut Allergien auslösen kann. Immer häufiger findet man jetzt im Handel Taschen, Kleidung und Accessoires aus pflanzlichen Lederalternativen oder synthetisches Leder. Können die Imitate mit dem Original mithalten? Und wie nachhaltig ist das Fake-Leder?

Seiten