Themen

Verkehr & Mobilität

Hand putzt Hinterrad von Fahrrad
So starten Sie gut ausgerüstet in die Fahrradsaison!
Mit ansteigenden Temperaturen und merklich länger werdenden Tagen geht die Fahrradsaison wieder los! Nicht jeder nutzt sein Fahrrad ganzjährig und der ein oder andere Drahtesel braucht nach einigen Monaten Pause erstmal einen kleinen Frühjahrsputz und einen Sicherheitscheck.
Lastenrad
Lastenräder – Jetzt wird umgestiegen
Wer schon mal in den Niederlanden war, dem ist der Anblick der Lasten- und Transporträder bekannt. In den letzten Jahren sieht man diese skurrilen Vehikel immer häufiger auch in deutschen Städten. So ein Lastenrad ist ganz schön praktisch, sei es um den Großeinkauf damit zu erledigen, die Kinder zur KiTa zu bringen oder als Handwerksbetrieb Materialien und Werkzeuge von A nach B zu transportieren - und das ganz ohne Diesel oder Parkplatzsuche.
Auto von Schnee und Eis befreien
Auto: Freie Sicht bei Schnee und Eis
Wer im Winter sein Auto im Freien parken muss, dem bleibt der morgendliche Frühsport mit Freikratzen der vereisten Scheiben nicht erspart. Nicht nur die Scheiben, auch Beleuchtung und Kennzeichen müssen schneefrei sein. Wie werden die Scheiben einfach und schnell vom Eis befreit? Und wofür sind Socken hilfreich?
Rettungsgasse im Stau auf der Autobahn
Eine Rettungsgasse kann Leben retten!
Eine Rettungsgasse im Straßenverkehr kann im Ernstfall Leben retten. Laut einer Befragung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), an der 96 Rettungsteams aus sechs verschiedenen Bundesländern teilnahmen, verlieren in Deutschland 80 Prozent der Helfer wertvolle Zeit, weil die Rettungsgasse blockiert ist. Höchste Zeit, sich dem Thema Rettungsgasse nochmal anzunehmen.
Leihräder an der Station
Fahrräder - Besitzt du noch oder teilst du schon?
In immer mehr deutschen Städten stehen sie bereits: bunte Leihräder verschiedenster Anbieter. Wie funktionieren die sogenannten Bike-Sharing-Dienste, was kostet es ein Leihrad zu mieten und was ist mit dem Datenschutz?
Schild mit Wildwechsel
Zeitumstellung führt zu mehr Wildunfällen
Mit der Umstellung auf die Winterzeit Ende Oktober erhöht sich das Risiko für Wildunfälle. Ein Zusammenstoß mit Hirsch, Reh oder Wildschwein kann enorme Schäden anrichten. Was ist zu tun bei Wildunfällen und wie lassen sie sich vermeiden?
Autos im Winter
Jetzt Winterreifen aufziehen
Wann und warum sollten sich Autofahrer frühzeitig um den Reifenwechsel kümmern? Ab wann sollte ein Winterreifen nicht mehr aufgezogen werden und was hat es mit der neuen Winterreifenverordnung auf sich ?
Frau auf Fahrrad mit Kopfhörer
Headset und Kopfhörer - Ohren auf im Straßenverkehr
Die Headset- und Kopfhörernutzung im Straßenverkehr ist allgegenwärtig. Doch durch das Telefonieren oder Musikhören können wichtige Warnsignale überhört werden. Laut Straßenverkehrsordnung darf das Gehör nicht beeinträchtigt werden.
Fahrradfahrer
Smartphone App - Grüne Welle für Fahrradfahrer
Die Städte und Kommunen diskutieren, wie sich mehr Autofahrer zum Umstieg aufs Fahrrad bewegen lassen. Helfen könnte dabei bald eine Smartphone App, die eine grüne Welle für Radler verspricht. In der mittelhessischen Universitätsstadt Marburg wird das System weltweit erstmalig getestet.
Dash-Cam an Windschutzscheibe
Autofahrer aufgepasst mit Dash-Cams!
Unter bestimmten Bedingungen ist es zulässig, Aufnahmen von sogenannte Dash-Cams zur Wahrheitsfindung als Beweismittel in den Verkehrsunfallprozess einzuführen. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen. Er beantwortet dabei die wichtigsten Fragen.
Tankstelle
Premiumkraftstoffe: Wundermittel oder überflüssig?
Shell V-Power, Aral Ultimate und andere mehr – an den Tankstellen werben die Mineralölkonzerne mit Premiumtreibstoffen, die mit Zusatzstoffen versetzt sind. Doch bringen diese teuren Wundermittel wirklich mehr Leistung und einen geringeren Verbrauch?
Parkende Autos bei Dunkelheit
Autofahrer aufgepasst!
Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt haftet auch der Halter eines bei Dunkelheit verbotswidrig abgestellten Fahrzeugs neben dem „Unfall“-Fahrer für den Unfallschaden mit. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen. Er beantwortet dabei die wichtigsten Fragen.

Seiten

Hessen-Suche