Themen

Multimedia

Collage aus vielen kleinen Fotos
Texte, Bilder und Videos auf facebook, ebay & Co.
Digitale Inhalte in das Internet einzustellen, wird immer einfacher. Film- und Musiktitel, Computerspiele und sonstige Software sind leicht zugänglich. So finden sich auf facebook-Profilseiten neben Comics, Bildern von Produkten oder (prominenten) Personen auch YouTube-Videos. Doch oft sind diese Dateien urheberrechtlich geschützt.
Computertastatur
Internet-Abzocke: Teure Abonnements für Routenplaner
Routenplaner im Internet erfreuen sich nicht nur zur Hauptreisezeit großer Beliebtheit. Doch Vorsicht: Von unseriösen Abzockern werden Verbraucher in eine teure Abo-Falle gelockt. Wer hineintappt, erhält keine Rechnung mit Zahlungsziel, sondern eine Mahnung über 500 Euro. Die Verbraucherzentrale rät Betroffenen, die geforderten Beträge nicht zu zahlen.
Dieb klaut Smartphone aus Handtasche
Smartphone weg – was nun?
Es ist schneller passiert, als man denkt: Das Smartphone ist weg! Ob Sie es unterwegs verloren haben oder ein Dieb seine Langfinger im Spiel hatte: Das VerbaucherFenster hat recherchiert, wie Sie im Verlustfall am besten vorgehen und auf welche Dinge Sie bereits bei Inbetriebnahme achten sollten.
Zwei Personen chatten mit ihren Smartphones
Bots: Wer schreibt da eigentlich im Internet?
Ob als digitale Kundenbetreuer im Service-Chat des Mobilfunkanbieters und der Versicherung oder als Stimmungsmacher in der Kommentarspalte des Newsportals – Software-Roboter, sogenannte Bots, erobern die digitale Welt. Die kleinen Computerprogramme sind nicht immer nützlich und können sogar echten Schaden anrichten. Was ist überhaupt ein Bot und wofür wird er genutzt? Wer programmiert die Unruhestifter und woran erkennen Sie, dass Sie es im sozialen Netzwerk mit einem Bot zu tun haben?
Smartphone
Handynutzung: Aufgepasst bei Volumentarifen
Nach einem Urteil des Landgerichts Düsseldorf darf der Mobilfunkanbieter Vodafone keine Klauseln für Highspeed-Volumentarife verwenden, die die nachträgliche Freischaltung von kostenpflichtigen Datenpaketen ohne Zustimmung von Verbrauchern ermöglichen. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.jur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen. Er beantwortet dabei die wichtigsten Fragen.
Justitia
Smartphonebesitzer aufgepasst! - Anspruch bei Nutzungsausfall
Nach einem Berufungsurteil des Landgerichts Hagen besteht kein Nutzungsausfallanspruch, wenn der Nutzungausfall eines Smartphones aufgrund eines Defekts des Gerätes entsteht. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen. Er beantwortet dabei die wichtigsten Fragen.
Fernsehgerät
Smart-TV – wirklich so smart?
Apps nutzen, im Internet surfen: Das ist mit sogenannten Smart-TVs möglich. Dennoch sollte man den Kauf eines Smart-TVs nicht überstürzen, denn es lauern Gefahren. Welche sind es und wie geht man damit um?
Jugendliche im Schnee mit Smartphone
Auch das Handy friert
Einfrierende Flüssigkristalle, springendes Displayglas, langsame Akkus und Nässe im Gerät: Kälte kann Handys, Tablets und Navis schaden. Da hilft zum Schutz nur noch eins: ausschalten.
alte Handys
Was tun mit alten Handys?
In deutschen Haushalten liegen Millionen Handys ungenutzt in Schubladen. Dabei sind alte Mobiltelefone wertvoll, da sie teure Bestandteile wie Gold, Silber und Kupfer enthalten. Was viele nicht wissen: Über den Hausmüll dürfen sie nicht entsorgt werden. Wohin also mit dem alten Gerät?
Smartphone in Hand
Smartphone: Wie reinigen?
Man hat es immer dabei: Beim Einkaufen, beim Essen, bei einer Feier oder beim Spaziergang – das Smartphone. Sauber gemacht wird es seltener. So siedeln sich schnell unliebsame Keime auf dem Handy an. Wie reinige und pflege ich das Handy?

Seiten