Newsletter 1. KW 2022

Startendes Flugzeug
Flugreisende aufgepasst bei der Vorverlegung von Flügen!
Ein Flug gilt auch dann als annulliert, wenn er um mehr als eine Stunde vorverlegt wurde. Dies hat zur Folge, dass davon betroffenen Flugreisenden Entschädigung nach der EG-Fluggastrechteverordnung zusteht. So hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen und beantwortet die wichtigsten Fragen.

Person sitzt in Deckel gewickelt auf Sofa und hält eine Tasse mit heißem Tee und Zitrone drin
Der Hals tut weh – dann trink‘ ich Tee
Mit Herbstbeginn häufen sich Erkältungskrankheiten. Wer sein Immunsystem stärken oder beim ersten Halskratzen direkt gegensteuern möchte, kann dafür sorgen, bestimmte Lebensmittel vorrätig zu halten. Tee gehört dazu.

Holzscheite liegen in einem Korb vor einer blauen Wand
Brennholz kaufen – Fehler vermeiden
Steigende Energiepreise bei Gas und Öl veranlassen immer mehr Menschen dazu, sich einen Holzofen oder Kamin aufstellen zu lassen. Damit am Ende nicht die Umwelt oder der Nachbarschaftsfrieden leiden, gilt es einige Punkte zu beachten.

Mann mit Paprika in der Hand
Lebensmittel, Kosmetik und Schmuck auf dem Prüfstand
Sind in Lebensmitteln, Kosmetika oder Schmuck Stoffe enthalten, die gesundheitliche Schäden beim Verbraucher verursachen können? Diese Frage stellen sich die Beschäftigten des Landeslabors in Hessen täglich. Sie analysieren verschiedene Produkte und überprüfen sie auf das Vorhandensein von unerwünschten Stoffen und die Einhaltung der Höchstgehalte.

Müsli mit Milch und Obst
Mogelpackung Müsli – Zuckerfallen in Cornflakes und Co.
Das Angebot an Cornflakes und Getreide-Mischungen im Supermarkt ist groß. Eine gute Wahl zu treffen, fällt vielen Verbrauchern schwer. Worin unterscheiden sich Cornflakes, Flocken und Müsli? Ist im Light-Produkt wirklich weniger Zucker enthalten und warum ist bei Angeboten für Kinder besondere Vorsicht geboten? Wir haben die Antworten und zeigen, wie sich für wenig Geld das individuelle Müsli ohne unerwünschte Zusätze mischen lässt.
Redaktion VerbraucherFenster Hessen