Newsletter 4. KW 2018

Brausetablette löst sich im Glas auf
Magnesium – gibt es ein Zuviel?
Ob als Brausetablette, Kapsel, Granulat oder Tablette – im Handel findet sich eine Vielzahl an Produkten für die Nahrungsergänzung von Magnesium. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) rät dazu, eine Tageshöchstmenge von 250 mg nicht zu überschreiten.

Möhren mit Butter
Vitamin A für Augen und Haut
Das fettlösliche Vitamin A ist unter anderem gut für die Augen, die Haut und die Immunabwehr. Welche Lebensmittel enthalten Vitamin A? Wie viel Vitamin A sollte man täglich aufnehmen und was hat es eigentlich mit Beta-Carotin auf sich?

Hand hält Keimling
Alltagstipps für mehr Klimaschutz
Jeder einzelne von uns kann etwas zum Klimaschutz beitragen, denn bereits kleine Gewohnheitsveränderungen im Alltag können den CO2-Ausstoß verringern. Ganz nebenbei lässt sich auf diese Weise auch noch Geld sparen!

Eiweißbrot
Wie sinnvoll ist die Proteinanreicherung von Lebensmitteln?
Laut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) steigt der Umsatz von proteinangereicherten Lebensmitteln wie Eiweißbrot oder Protein-Müsli jährlich um etwa 62 Prozent an. Verbraucher müssen für solche Lebensmittel, die als besonders sportlich und gesund beworben werden, deutlich tiefer in die Tasche greifen. Was bringt die Extraportion Eiweiß im Brot tatsächlich?

Verkehrsschild Fahrradstraße
Volle Fahrt voraus: Fahrradstraßen
Die Straßen verstopft und die Luft voller Feinstaub – immer mehr Städte und Gemeinden wollen dazu anregen, dass die Menschen aufs Rad umsatteln. Sogenannte Fahrradstraßen sollen unter anderem die Fortbewegung auf zwei Rädern attraktiver machen. Was ist eine Fahrradstraße?
Redaktion VerbraucherFenster Hessen