Newsletter 46. KW 2018

Unterschiedlich hohe Münstapel mit Spielzeughäusern drauf
Kein Widerrufsrecht bei Mieterhöhungen
Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs steht dem Mieter kein Widerrufsrecht mehr zu, wenn er einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete zuvor bereits zugestimmt hat. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen. Er beantwortet dabei die wichtigsten Fragen.

Linsen und Erbsen
Ohne Zink geht es nicht…
Zink ist zwar „nur“ ein Spurenelement, dennoch spielt es eine bedeutende Rolle bei den Stoffwechselprozessen im Körper. In der Erkältungszeit wird ihm außerdem eine positive Wirkung auf das Immunsystem nachgesagt. Welche Lebensmittel eignen sich als gute Zink-Quellen und wann macht eine Nahrungsergänzung Sinn?

Frau benutzt Nasenspray
Nasensprays – Vorsicht Suchtgefahr!
Ein Schnupfen ist zwar meist harmlos, kann aber im Alltag erheblich stören. Deshalb greifen viele Betroffene zu Nasensprays, um gut durchatmen zu können. Eine häufige Anwendung kann allerdings abhängig machen und die Nasenschleimhaut schädigen. Auf was sollten Sie bei der Verwendung von Nasensprays achten, welche Alternativen gibt es und was können Sie tun, um sich das Spray wieder abzugewöhnen?

Frau bedient Waschmaschine
Mietservice für Elektrogeräte: Lohnt sich das?
Einige Elektronikfachgeschäfte und Online-Anbieter verkaufen nicht bloß Waschmaschinen, Bohrmaschinen, Smartphones oder Spielekonsolen, sondern vermieten diese auch für einen bestimmten Zeitraum. Wie funktioniert das und ist Mieten am Ende wirklich eine günstigere Alternative zu einer dauerhaften Anschaffung?

Einkorn
Einkorn und Emmer – die Vorfahren unseres Brotweizens sind zurück
Jetzt gibt’s gehörige Abwechslung auf dem Esstisch: Aktuelle Ernährungstrends und der Hype um alternative Ernährungsformen haben die alten Getreidesorten Emmer und Einkorn wieder populär gemacht! Wodurch unterscheidet sich das Urgetreide vom Weizen? Sind Emmer und Einkorn gesünder und wofür eignet sich das Getreide am besten?
Redaktion Verbraucherfenster Hessen