Newsletter 10. KW 2019

Reisepass, Modelflugzeug und Stethoskop
Reisende aufgepasst bei Erkrankungen
Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Celle ist eine akute schwere Durchfallerkrankung ein Rücktrittsgrund in der Reiserücktrittsversicherung. Dies schreibt unser Redaktionsmitglied, Ass.iur. Nikolai Schmich, LL.M., in seiner Kolumne „Ihr gutes Recht“. Hier informiert er über aktuelle Gerichtsentscheidungen.

Kichererbsen in bunter Keramikschale
Kichererbsen – orientalische Kraftpakete
Ob als Falafel, Hummus oder Salatbeilage – Kichererbsen haben unsere Geschmäcker erobert. Zum Glück! Denn die kleinen Hülsenfrüchte stecken voller guter Nährstoffe und sind in der Küche vielseitig einsetzbar.

Gemüsebeet
Essbare Städte: Lasst es euch schmecken!
Ein Beet mit Mangold in der Fußgängerzone, Obstbäume im Stadtpark oder Kräuter und Beerenbüsche auf einer Grünfläche im Wohnviertel – klingt wie das Schlaraffenland! In einigen Städten gehört dies tatsächlich mittlerweile zum Stadtbild und immer mehr Städte schließen sich an. Unter dem Namen „Essbare Städte“ wird gemeinschaftlich ausgesät, gepflegt und geerntet für ein zukunftsfähiges Stadtbild.

Blutdruckmessgerät, Tabletten und Stethoskop
Volkskrankheit Bluthochdruck
Laut Schätzungen der Deutschen Hochdruckliga e.V. leiden in Deutschland etwa 20 bis 30 Millionen Einwohner an Bluthochdruck. Das ist jeder dritte Erwachsene. Aber auch bereits mehrere hunderttausend Kinder weisen erhöhte Werte auf. Kennen Sie Ihren Blutdruck? Wie misst man ihn richtig und was kann man tun, wenn er zu hoch ist?

Lastenrad
Lastenräder – Jetzt wird umgestiegen
Wer schon mal in den Niederlanden war, dem ist der Anblick der Lasten- und Transporträder bekannt. In den letzten Jahren sieht man diese skurrilen Vehikel immer häufiger auch in deutschen Städten. So ein Lastenrad ist ganz schön praktisch, sei es um den Großeinkauf damit zu erledigen, die Kinder zur KiTa zu bringen oder als Handwerksbetrieb Materialien und Werkzeuge von A nach B zu transportieren - und das ganz ohne Diesel oder Parkplatzsuche.
Redaktion Verbraucherfenster Hessen