Themen

Reiserecht

Coronavirus - Frau mit Mundschutz
Welche Rechte haben Reisende?
Der Coronavirus breitet sich in China und in zahlreichen anderen Ländern weiter aus. Viele Menschen sind versunischert und möchten ihre Reise nicht antreten. Lassen sich bereits gebuchte Urlaubsreisen kostenfrei stornieren oder bleibt man auf den Kosten sitzen?
Flugärger-App auf Smartphone
Entschädigungen mit neuer App berechnen
Die neue „Flugärger-App“ unterstützt Verbraucher dabei, Fluggastrechte einzufordern. Die Anwendung ermöglicht es, Ansprüche nach der EU-Fluggastrechte-Verordnung bequem und kostenlos zu berechnen und bei der Airline geltend zu machen.
Schneeglätte, Auto auf der Straße
Reiserecht bei Schneechaos
Endlich Winterurlaub. Tagsüber schöner Pulverschnee, klare Luft und strahlender Sonnenschein - das sind Traumbedingungen für Wintersportler. Doch welche Rechte bestehen, wenn die Pisten und Straßen wegen zu viel Schnee oder Lawinengefahr gesperrt sind und die Anreise zum Urlaubsort unmöglich ist?
Koffer auf Gepäckband
Warteschleife Gepäckband
Sie stehen nach der Flugreise am Gepäckband und warten auf Ihren Koffer – leider vergeblich. Kein seltener Fall, dass Fluggepäck verspätet ankommt, verschwunden oder demoliert ist. Wie Sie Ihr Gepäck-Problem regeln können, finden Sie hier.
Aufgeschütteter Strand in einer Hotelanlage
Kakerlaken, Baulärm und verschmutzter Pool: So reklamieren Sie Urlaubsmängel
Urlaub – die schönsten Wochen des Jahres. Doch mancher Urlauber ärgert sich, wenn statt dem gebuchten Zimmer mit Meerblick nur eine Betonwand zu sehen ist, die Ruhe am Pool durch Baulärm gestört wird oder die im Katalog zugesagte Kinderbetreuung fehlt. Wann besteht ein Recht auf eine Entschädigung? Wie reklamiere ich erfolgreich Urlaubsmängel?
Logo der Travel-App
Travel App als idealer Reisebegleiter in Europa
Probleme mit dem Hotelzimmer oder Schwierigkeiten mit dem Mietwagen? Ist der Rückflug verspätet oder das Gepäck beschädigt? Wie oft stehen Verbraucher den schwierigen Situationen im Ausland hilf- und sprachlos gegenüber. Das muss nicht sein - denn auch im Urlaub haben Verbraucher Rechte. Die kostenlose Travel App hilft europäischen Reisenden ihre Rechte im Ausland geltend zu machen.