Themen

Lebensmittel

Carob pulverisiert und aufgeschnittene Schote des Johannisbrotbaums
Alternative zu Kakao und Kaffee: Carob
Wer einmal durch den Bioladen geschlendert ist, dem ist Carob sicher schon aufgefallen – etwa als Pulver oder Zutat in einem Riegel oder einem süßen Aufstrich. Carob sieht aus wie Kakao oder Schokolade und schmeckt süß und karamellig. Was macht man damit?
Handy. Tablet und Rechner zeigen eine Onlineseite mit Lebensmittelangeboten
Auf den Geschmack gekommen – Lebensmittel online kaufen
Mehr als ein Drittel der Bundesbürger haben schon im Internet Lebensmittel gekauft. Dabei schätzen die Kundinnen und Kunden insbesondere die zeitliche Unabhängigkeit und dass der Einkauf nicht mehr selbst nach Hause geschleppt werden muss. Wer selbst den Onlinekauf von Lebensmitteln ausprobieren möchte, sollte auf ein paar Aspekte achten, damit keine unliebsamen Überraschungen drohen.
Frau im Supermarkt liest das Label der Olivenölflasche
Öl ist nicht gleich Öl – Worauf es bei der Wahl eines Speiseöls ankommt
Immer mehr Menschen möchten Abwechslung in der Küche und bei der Auswahl ihrer pflanzlichen Speiseöle – das ist auch gut und obendrein gesund! Neben Oliven-, Sonnenblumen- und Rapsölen gibt es auch Lein-, (Leinsamen-), Walnuss- oder Kürbiskernöle. Wie unterscheiden sich die Öle? Was steckt hinter Angaben wie „raffiniert“, „nativ“ oder „kaltgepresst“? Und eignet sich jedes Öl für alle Garprozesse und für jede Speise? Wir haben die Antworten.
Eine Glasflasche Milch steht neben Schüsseln mit Reis, Haferflocken, Mandeln und Cashewnüssen
Sojadrink und Mandelmilch– Welche Milchalternativen gibt es?
Ob Hafer-, Mandel- oder Sojadrink, inzwischen ist das Angebot an pflanzlichen Alternativen zur Kuh- oder Ziegenmilch vielfältig und für fast jeden Geschmack ist etwas dabei. Worin unterscheiden sich die beliebten Milchdrinks? Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengestellt und geben Tipps für die Herstellung zu Hause.
Meerrettichwurzel, ganz und gerieben
Meerrettich – scharfe Wurzel mit viel Potenzial
Die scharfe Würze der Meerrettich-Wurzel gibt vielen Gerichten das gewisse Etwas. Aber auch die Inhaltsstoffe können sich sehen lassen – kein Wunder, dass die Meerrettich-Wurzel zur Heilpflanze des Jahres 2021 gewählt worden ist.
Kohlgemüse
Kohlgemüse: Super Vitaminlieferant im Winter
Im Winter werden mit Mangos aus Südostasien und Tomaten aus Spanien Vitamine von weit her geliefert. Dabei ist das beim Gemüse nicht nötig, denn es gibt ein großes Angebot an heimischem Kohlgemüse. Brokkoli, Kohlrabi und Co. lassen sich nicht nur vielseitig zubereiten, sondern stärken auch die Abwehrkräfte.
Gänsebraten wird auf Backblech in den Ofen geschoben
Traditioneller Gaumenschmaus - Der Gänsebraten
Die Weihnachtsgans mit Rotkohl und Klößen ist ein Klassiker unter den Weihnachtsessen in Deutschland. Dieses Jahr sind frische Gänse knapp – und teuer. Mit gutem Gewissen um das Tierwohl kann sich der den Gänsebraten schmecken lassen, der eine in Deutschland aufgezogene Gans gekauft hat. Denn hierzulande wachsen die meisten Gänse mit genügend Platz, einem Federkleid und im Freiland auf. Lebendrupf und Stopfmast sind hier nicht erlaubt.
Festessen auf Teller serviert
Festessen mit Rehkeule und Wildschweinbraten
Ob Rehrücken oder Hirschgulasch - Wildfleisch ist fettarm, schmackhaft und leicht zuzubereiten. Zum Rotwild gehören der Hirsch und das Reh. Wer denkt, dass es sich bei dem zierlichen Reh um die Frau vom Hirsch handelt, irrt, denn Hirsche und Rehe sind verschiedene Tierspezies. Wo gibt es Wildfleisch aus der Region zu kaufen? Tipp: Wildfleisch rechtzeitig vorbestellen!
Spekulatius, Äpfel und Tannenzweige
Heute kommt der Nikolaus
Schon mal genau draufgeguckt? Spekulatius erzählen mit ihren traditionellen Motiven die Nikolaus-Geschichte. Für die würzigen Kekse sind diese Zutaten unentbehrlich: Nelken, Zimt, Kardamom, Muskat und Anis. Diese typische Spekulatius-Mischung macht auch das Aroma bei Glühwein und Weihnachtspunsch aus.
Butterstück auf Brot
Süßrahm, Sauerrahm, mildgesäuert: Alles in Butter
Butter gibt es im Kühlregal in großer Auswahl. Unterschiede gibt es in der Qualität, dem Geschmack und der Farbe. Wann darf eine Butter als „Deutsche Markenbutter“ bezeichnet werden? Warum ist die Butter mal gelber, mal weißer?
Hand nimmt Lebkuchen aus einer Schale
Printen, Magenbrot und Pfeffernüsse – Kennen Sie den Unterschied?
Im 18. Jahrhundert wurde die Stadt Offenbach am Main für ihre Pfeffernüsse berühmt. Bis in die 1980er Jahre ließ das Land Hessen die Lebkuchenspezialität sogar als hessischen Gaumenschmaus bei Staatsempfängen servieren. Selbst Goethe schwärmte für die Offenbacher Pfeffernüsse und ließ sich die Leckerei nach Weimar schicken.
Verschiedene Reissorten in Schälchen angerichtet
Reissorten: Welches Korn für welche Speise?
Langkorn, Parboiled, Basmatireis – wer die Wahl hat, hat die Qual. Welche Unterschiede gibt es bei Reissorten und für welche Gerichte eignen sich welche Körner?

Seiten