Themen
Okraschoten
Kennen Sie eigentlich Okra?
Es wird Zeit die Schote aus der afrikanischen und asiatischen Küche kennen zulernen! Denn während ihr weltweit eine enorme Bedeutung zugeschrieben wird, gilt sie hier zu Lande eher noch als ein Exot. Dabei gehören Okras zu den ältesten Gemüsepflanzen der Welt und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
Trockenobst
Schwefel in Trockenobst: Warum?
Getrocknete Früchte wie Rosinen, Aprikosen oder Bananen sind oft in Müsli-Mischungen enthalten. Gern wird Trockenobst auch als Snack zwischendurch gegessen. Doch warum werden manche Trockenfrüchte geschwefelt? Ist Schwefel in Lebensmitteln gesundheitlich bedenklich?
Gemüsechips
Gemüsechips: Keine gute Alternative
Beliebt und ungesund: das sind die Markenzeichen von Kartoffelchips. Sind Gemüsechips eine gute Alternative? Schließlich ist Gemüse gesund. Doch gilt dies auch für frittierte Gemüsescheiben?
Pflaumen und eine halbierte Pflaume
Pflaumen oder Zwetschgen: Wo liegt der Unterschied?
Pflaumenmus und Zwetschgenkuchen gehören zum Spätsommer einfach dazu. Die blauen Früchte mit ihren vielen Nährstoffen schmecken nicht nur gut, sondern sind auch gesund, denn sie stärken das Immunsystem und fördern die Verdauung. Doch wie lassen sich Pflaumen von Zwetschgen unterscheiden?
roter Apfel mit Stiel
Das Lieblingsobst hat Saison: Der Apfel – Doch wie gesund ist er wirklich?
„An apple a day keeps the doctor away“, lautet ein englisches Sprichwort. Also: Täglich einen Apfel und der Arzt bleibt fern. Mit Beginn des Monats September halten reife Äpfel Einzug in unsere Gärten und Streuobstwiesen. Aus diesem Anlass geht das VerbraucherFenster dieser gut gemeinten Redensart auf die Spur und recherchiert, was wirklich dahinter steckt.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.