Themen

Lebensmittel

Porree auf dem Wochenmarkt
Porree – gar nicht langweilig!
Je nach Region wird Porree auch Lauch genannt. Sein würziger, leicht scharfer, zwiebeliger Geschmack verfeinert viele Speisen und macht ihn zu einem äußerst vielseitigen Wintergemüse. Dabei kann er auch problemlos eine Hauptrolle auf dem Teller bekommen.
Brot
„High Protein“-Lebensmittel: Braucht man die wirklich?
Beim Nährstoff Eiweiß denkt mancher an „fit und gesund“. Deshalb werden immer mehr Lebensmittel wie Brot, Müsli oder Joghurt mit einer Extraportion Eiweiß angereichert und teuer verkauft. Doch brauchen wir so viel Eiweiß?
Mit Obst zubereitetes Müsli mit Schale, drum herum Gläser mit Müslisorten
Die Menge macht’s – Müsli richtig portionieren
Frischkornbrei, Overnight-Oats und Haferschleim – für viele ist das Müsli in all seinen Variationen als Frühstück nicht wegzudenken. Was die meisten nicht wissen: Richtig portioniert und kombiniert versorgt der Mix aus Getreide, Joghurt, Früchten und Saaten nicht nur mit Energie, sondern hält auch länger satt und begünstigt die Aufnahme wichtiger Nährstoffe.
Rosenkohl in Porzellanschale
Rosenkohl – des einen Freud, des anderen Leid
Manch einer liebt ihn, manch einer hasst ihn. Grund für letzteres ist nicht selten der bittere Geschmack oder der strenge Geruch. Dabei haben die kleinen Kohlröschen so viel mehr zu bieten. Durch ihren hohen Gehalt an Vitamin C sind sie zum Beispiel wahre Booster für das Immunsystem.
Vier Personen stoßen mit Sektgläsern an
„Stößchen“ mit Prosecco, Sekt oder Champagner?
Auf das neue Jahr oder zu besonderen Anlässen anstoßen: Mit Sekt, Cremant, Champagner oder lieber Prosecco? Was sind die Unterschiede und wie serviert man die Schaumweine am besten?
Tasse heiße Schokolade mit Marshmallows und Gewürzen
Heiße Schokolade versüßt kalte Wintertage
Heiße Schokolade schmeckt nicht nur Kindern gut, auch Erwachsene wärmt sie an kalten Wintertagen wieder auf. Ob mit Sahnehaube oder Minzblättern dekoriert, geriebener Orangenschale oder Kardamom verfeinert – es lohnt sich, das Wohlfühlgetränk einmal in den unterschiedlichsten Versionen zu kosten.
Pastinaken
Pastinaken – ein Wurzelgemüse für die Winterzeit
In den letzten Jahren erobert das fast vergessene Wintergemüse erfreulicherweise wieder heimische Küchen und die Speisekarten der Gastronomie. Die Wurzeln sind leicht verdaulich und weisen viele Vitamine und Mineralstoffe auf.
Nüsse
Nüsse – kerniger Genuss aus nah und fern
Geröstete Erdnüsse dürfen bei einem gemütlichen Fernsehabend nicht fehlen. Auch Cashewnüsse sind als Snack beliebt. Doch beide Nussarten haben weite Wege bis zu uns. Welche Nüsse wachsen in europäischen Regionen, welche nicht?
Sauerkraut im Pott garniert mit Zwiebeln und Kümmel
Typisch deutsch: Sauerkraut
Im Ausland gilt Sauerkraut als typisch deutsches Nationalgericht. Klassisch wird es mit Kasseler und Schupfnudeln gegessen. Inzwischen dekoriert der durch Fermentation haltbar gemachte Weißkohl auch Burger und Pizza.
Süßkartoffeln
Süßkartoffeln – die gesunden Super-Knollen
Geschmacklich macht die Süßkartoffel ihrem Namen alle Ehre und erinnert gegart an das mild-süßliche Aroma von Kürbis oder Möhre. Die Inhaltsstoffe sind super gesund und haben normalen Kartoffeln einiges voraus.
Teig und Nudelholz auf bemehlter Fläche
Die Wahl des richtigen Mehls ist Typsache!
Typ 405, 812 oder 1050 - Weizen-, Dinkel- und Roggenmehl ist auf der Verpackung mit einer Typennummer gekennzeichnet. Was hat es damit auf sich, ist jedes Mehl für jede Backware geeignet?
Großes Gummibärchen in einer Masse aus vielen kleinen Gummibärchen
Gut versteckt: Tierische Inhaltsstoffe in Lebensmitteln
Wer sich vegetarisch oder vegan ernähren oder kein Schweinefleisch und dessen Nebenprodukte verzehren möchte, muss bei einigen Lebensmitteln ganz genau hinschauen. In so manch einer Zutatenliste können sich tierische Inhaltsstoffe verstecken.

Seiten