Themen

Tierische Lebensmittel

Gänsebraten mit Klößen
Traditioneller Gaumenschmaus: Der Gänsebraten
Die Weihnachtsgans mit Rotkohl und Klößen ist ein Klassiker unter den Weihnachtsessen in Deutschland. Auf was sollte man beim Einkauf und der Zubereitung der Gans achten? Wussten Sie, dass man Brokkoli oder Radicchio-Salat als Beilage wählen sollte?
Reh auf Wiese
Wildfleisch: Das Reh ist nicht die Frau vom Hirsch
Ob Rehrücken oder Hirschgulasch - Wildfleisch ist fettarm, schmackhaft und leicht zuzubereiten. Zum Rotwild gehören der Hirsch und das Reh. Wer denkt, dass es sich bei dem zierlichen Reh um eine Hirschkuh handelt, irrt, denn Hirsche und Rehe sind verschiedene Tierspezies. Wo gibt es Wildfleisch aus der Region zu kaufen?
Butterstück auf Brot
Süßrahm, Sauerrahm, mildgesäuert: Alles in Butter
Butter gibt es im Kühlregal in großer Auswahl. Unterschiede gibt es in der Qualität, dem Geschmack und der Farbe. Wann darf eine Butter als „Deutsche Markenbutter“ bezeichnet werden? Warum ist die Butter mal gelber, mal weißer?
Wildgulasch mit Spätzle
Wildfleisch – eine nachhaltige Delikatesse
Wildgerichte wie Rehgulasch oder Wildschweinbraten können den üblichen Speiseplan sehr bereichern, denn Wildbret aus heimischen Wäldern ist sehr geschmackvoll und bekömmlich. Forstämter verkaufen neben Wildbret häufig auch verarbeitete Produkte wie Wildbratwurst, Wildschweinschinken oder Wildsalami. Wo kann man Wildfleisch am besten kaufen?
Grillhähnchen auf Dose
Gegrilltes Bierhähnchen – nur gut ohne Bierdose
Zartes Hähnchenfleisch mit knuspriger Haut und feinem Bieraroma – so schmeckt ein Bierdosenhähnchen. Die Grillidee stammt aus den USA und hat auch bei uns Nachahmer gefunden. Doch die Zubereitungsart auf einer Aludose ist gesundheitsschädlich. Es gibt bessere Alternativen.
Fleisch auf Teller mit Rosmarin
Fleisch aus der Retorte – ein Beitrag zum Klimaschutz?
Unsere Ernährungsweise wirkt sich auf das Klima aus. Denn Treibhausgase wie Methan oder Kohlendioxid resultieren auch aus der Erzeugung von Futtermitteln und der Haltung von Tieren. Können neuartige Technologien zur Erzeugung von künstlichen Fleisch dazu beitragen, die Ernährung der Weltbevölkerung sicher zu stellen, Tierleid zu vermeiden und Treibhausgase zu reduzieren?
Butter auf Brot
Was ist gesünder – Butter oder Margarine?
Sie fehlen auf kaum einem Frühstückstisch: Butter oder Margarine. Der Geschmack entscheidet darüber, was aufs Brot kommt. Butter ist natürlicher und Margarine ohne Cholesterin. Was nehme ich nun am besten?
Sushi-Platte
Sushi – ein japanisches Gericht erobert die Supermärkte
Sushi wird immer beliebter. Es ist ein typisch japanisches Gericht, das in Restaurants serviert und immer öfter auch in den Kühltheken von Discountern oder Supermärkten angeboten wird. Aus was besteht Sushi? Wie ist es ernährungsphysiologisch zu bewerten? Was ist von Sushi-Mini-Restaurants in Supermärkten zu halten?
Salami, Schinken, Käse
Schinken, Salami und Käse richtig lagern – dem Aroma zuliebe
Häufig werden Lebensmittel wie Schinken, Salami und Käse in bester Absicht falsch gelagert. Verbraucher sind dann vom Aroma oder der Konsistenz der Produkte enttäuscht. Worauf ist bei der Aufbewahrung zu achten? Welche Produkte gehören in den Kühlschrank, welche nicht? Welche Lagertemperaturen eignen sich am besten?
junge Frau trinkt Milch aus der Flasche
Ist Milch ungesund?
Immer wieder geraten Milch und Milchprodukte in die Negativ-Schlagzeilen. Für Krankheiten wie Akne oder Alzheimer, Knochenbrüche oder Übergewicht – ja sogar Krebs - soll der Verzehr von Kuhmilch verantwortlich sein. Stimmt das oder handelt es sich bei den Behauptungen um Panikmache?
Fischbrötchen
Fischbrötchen – gesundes Fast-Food?
Imbissbuden, Fast-Food-Restaurants und Fischgeschäfte verkaufen sie massenhaft: Fischbrötchen. Unter diesem beliebten Snack versteht man ein mit Fisch oder Meeresfrüchten sowie zusätzlichen Zutaten belegtes Brötchen. Handelt es sich dabei um ernährungsphysiologisch günstiges oder eher nachteiliges Fast-Food?
Miesmuscheln
Muscheln essen nur in Monaten mit „r“?
In den Sommermonaten sind frische Muscheln und andere Meeresfrüchte schnell verderblich, wenn eine durchgängige Kühlkette unterbrochen wird. Aber es gibt noch andere Gründe, die den Muschelverzehr im Sommer problematisch machen können.

Seiten