Themen

Inhaltsstoffe

Verschiedene Eissorten mit Obst und Nüssen in ihren Geschmacksrichtungen
Keine Angst vor Zusatzstoffen in Lebensmitteln
Weit verbreitet und zum Teil kontrovers diskutiert – Zusatzstoffe sind in den meisten Lebensmittelerzeugnissen vorhanden. Doch was ist ihr Nutzen? Und was ihre Risiken? Wir haben die Antworten.
Eine Straße führt durch eine Palmenplantage
Warum ist Palmöl so umstritten?
Palmöl steckt in zahlreichen Produkten aus dem Handel – von Lebensmitteln bis Kosmetikartikeln. Dabei steht das Pflanzenfett stark in der Kritik. Gibt es nachhaltigere und gesündere Alternativen?
Brot
„High Protein“-Lebensmittel: Braucht man die wirklich?
Beim Nährstoff Eiweiß denkt mancher an „fit und gesund“. Deshalb werden immer mehr Lebensmittel wie Brot, Müsli oder Joghurt mit einer Extraportion Eiweiß angereichert und teuer verkauft. Doch brauchen wir so viel Eiweiß?
Großes Gummibärchen in einer Masse aus vielen kleinen Gummibärchen
Gut versteckt: Tierische Inhaltsstoffe in Lebensmitteln
Wer sich vegetarisch oder vegan ernähren oder kein Schweinefleisch und dessen Nebenprodukte verzehren möchte, muss bei einigen Lebensmitteln ganz genau hinschauen. In so manch einer Zutatenliste können sich tierische Inhaltsstoffe verstecken.
Frau im Supermarkt liest das Label der Olivenölflasche
Öl ist nicht gleich Öl – Worauf es bei der Wahl eines Speiseöls ankommt
Immer mehr Menschen möchten Abwechslung in der Küche und bei der Auswahl ihrer pflanzlichen Speiseöle – das ist auch gut und obendrein gesund! Neben Oliven-, Sonnenblumen- und Rapsölen gibt es auch Lein-, (Leinsamen-), Walnuss- oder Kürbiskernöle. Wie unterscheiden sich die Öle? Was steckt hinter Angaben wie „raffiniert“, „nativ“ oder „kaltgepresst“? Und eignet sich jedes Öl für alle Garprozesse und für jede Speise? Wir haben die Antworten.
Chicoree
Bitterstoffe in Lebensmitteln: Gut für die Verdauung und die Abwehrkräfte
Die Geschmäcker sind verschieden: Während die einen Süßes bevorzugen, stehen die anderen eher auf salzig. Doch Bitteres mögen meist weder Kinder noch Erwachsene. Schon der Gedanke an Rosenkohl, Chicorée oder Grapefruits lässt manchen das Gesicht verziehen. Dabei haben die in diesen Lebensmitteln enthaltenen Bitterstoffe viele positive Eigenschaften.
Fertiggericht
Hauptsache es schmeckt – oder?
Stoffe zur Verstärkung des Eigengeschmacks von Lebensmitteln sind in vielen Produkten und Fertiggerichten enthalten. Diese Geschmacksverstärker stehen im Verdacht, Nebenwirkungen wie Störungen des Sättigungsmechanismus zu haben. Wie können Verbraucher erkennen, in welchen Produkten Geschmacksverstärker enthalten sind? Welche Alternativen gibt es?
Trüffel
Getrüffelte Lebensmittel – wie viel Trüffel steckt wirklich drin?
Im Handel werden zunehmend Erzeugnisse mit der Zutat „Trüffel“ angeboten. Für Verbraucher ist es jedoch oft schwierig zu erkennen, ob in diesen Produkten tatsächlich echte Trüffel enthalten sind. Deshalb hat das Hessische Landeslabor verpackte und lose Ware geprüft. Ergebnis: Die meisten Erzeugnisse halten, was die Kennzeichnung verspricht.
Vegane Würstchen auf Sojabasis
Vegetarische und vegane Lebensmittel in Hessen untersucht
Vegetarische und vegane Lebensmittel liegen im Trend, Verbraucher greifen immer häufiger zu Fleischersatzprodukten. Dies war Grund genug für das Hessische Landeslabor, diese Produkte unter die Lupe zu nehmen.
Black Burger
Black Food – Ist schwarzes Essen gesund?
Ein neuer Lebensmitteltrend schwappt gerade aus Japan und den USA zu uns nach Deutschland herüber: Schwarz gefärbte Smoothies, Burger, Milchkaffee, Eis oder Hot Dogs. Keine Frage: Black Food ist groovy – aber ist es auch gesund? Und: Woher kommt die schwarze Farbe?
Grüne Tomaten am Strauch
Solanin & Lektin – Wie giftig sind Kartoffeln, Bohnen und Tomaten?
Immer wieder tun sich Gerüchte auf, nach denen besonders Tomaten, Kartoffeln oder Hülsenfrüchte aufgrund von Pflanzengiften wie Lektin oder Solanin besser gemieden werden sollten. Was ist tatsächlich dran an diesen Behauptungen?
Löffel in einem Joghurt
Für mehr Klarheit im Begriffsdschungel
Trotz Werbung mit „extra viel Frucht“ oder „echter Bourbon-Vanille“ sind Lebensmittel häufig zusätzlich aromatisiert. Der Blick in die Zutatenliste sorgt eher für Verwirrung als für Klarheit: „Natürliches Himbeeraroma" muss zum Beispiel zu mindestens 95 Prozent aus Himbeeren hergestellt sein, die Bezeichnung „Himbeeraroma" besagt hingegen nur, dass das zugesetzte Aroma einen Himbeergeschmack verleiht.

Seiten