Themen

Gemüse

Drei Fenchelknollen
Fenchel – die Knolle mit dem ganz besonderen Geschmack
Beim Anis-Geschmack des Fenchels scheiden sich die Geister! Dabei sollte man der Knolle unbedingt eine Chance geben, denn die vielen enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und ätherischen Öle sind eine wahre Wohltat für den Körper. Die Italiener machen es uns mit vielen köstlichen Rezepten rund um das Gemüse vor.
Meerrettichwurzel, ganz und gerieben
Meerrettich – scharfe Wurzel mit viel Potenzial
Die scharfe Würze der Meerrettich-Wurzel gibt vielen Gerichten das gewisse Etwas. Aber auch die Inhaltsstoffe können sich sehen lassen – kein Wunder, dass die Meerrettich-Wurzel zur Heilpflanze des Jahres 2021 gewählt worden ist.
Kohlgemüse
Kohlgemüse: Super Vitaminlieferant im Winter
Im Winter werden mit Mangos aus Südostasien und Tomaten aus Spanien Vitamine von weit her geliefert. Dabei ist das beim Gemüse nicht nötig, denn es gibt ein großes Angebot an heimischem Kohlgemüse. Brokkoli, Kohlrabi und Co. lassen sich nicht nur vielseitig zubereiten, sondern stärken auch die Abwehrkräfte.
Grünkohl
Heimisches Superfood: Grünkohl
Der Kohl mit den krausen Blättern ist gesund, lecker und vielseitig einsetzbar. Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse und noch dazu ein echter Klassiker aus Omas Zeiten. Seit einiger Zeit erlebt er als heimisches Superfood, zum Beispiel in Smoothies, ein großes Comeback. Wie wäre es in diesem Winter mal mit einer Kohlfahrt?
Portobello-Burger
Sind Pilze ein guter Fleischersatz?
Tofu oder Seitan müssen nicht immer erste Wahl sein, wenn man weniger oder kein Fleisch essen möchte. Auch Pilze eignen sich gut als Fleischalternative – nicht nur aufgrund der bissfesten Konsistenz, auch die Inhaltsstoffe können sich sehen lassen. Weil Pilze nicht die Menge an Eiweiß enthalten wie Fleisch, sind weitere Proteinquellen für eine ausgewogene Ernährung erforderlich.
Algen zwischen Stäbchen
Algen auf dem Teller – wie gesund ist das Meeresgemüse?
In Asien gehören Algen schon seit Jahrtausenden auf den Speiseplan. Hierzulande brauchte es erst den Siegeszug von Sushi, um das Meeresgemüse bekannter zu machen. Mittlerweile kommen Algen immer häufiger in Deutschland auf die Teller. Einige Arten werden wegen ihrer günstigen Inhaltsstoffe auch zu Nahrungsergänzungsmitteln verarbeitet.
Frau isst Maiskolben
Mais – gut bei glutenfreier Ernährung
Kleine Maiskörner peppen dank ihrer gelben Farbe manchen Salat optisch auf. Auch für Chili con Carne und andere herzhafte Gerichte ist Gemüsemais eine leckere und nahrhafte Zutat. Was ist drin? Und was kann der Gemüsemais sonst noch? Wir haben die Antworten.
Giersch
Giersch im Garten – Unkraut oder Wildgemüse?
Wegen seines übermäßigen Wachstums treibt Giersch manchen Hobbygärtner zur Verzweiflung. Dabei kann dieses Kraut zu leckeren Gerichten wie Pesto, Salat und Suppe verarbeitet werden. Wir haben die Infos und Rezepte. Außerdem verraten wir, wie man Giersch auf natürliche Weise entfernen kann.
Topinambur
Topinambur – Tolle Knolle mit bizarrer Form
Geschmacklich erinnert die Knolle an eine Kartoffel, optisch an Ingwer. Bis ihr die Kartoffel den Rang ablief, galt Topinambur als ein Grundnahrungsmittel in Deutschland. Heutzutage kennen sie nur noch Wenige, dabei ist sie so vielseitig einsetzbar und weist eine Menge guter Inhaltsstoffe auf.
Mairübchen
Im Mai beginnt die Mairübchen-Zeit!
Die kleinen weißen Rübchen haben nur superkurz Saison: Von Mai bis Juni! Findet man sie auf dem Wochenmarkt oder im Gemüseladen, sollte man schnell zuschlagen. Mairübchen sind nicht nur kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sie sind aufgrund ihres leicht scharf-würzigen Geschmacks auch äußerst lecker und zergehen förmlich auf der Zunge.
Feldsalat
Feldsalat ist herzhaft und reich an wertvollen Inhaltsstoffen
Die wohlschmeckenden Blätter sind nicht nur Lieferanten von Vitaminen und Mineralstoffen, sondern sie lassen sich auch auf vielfältige Weise zu leckeren Salaten verarbeiten.
Gurke und geschnittene Gurkenscheiben
Gurken – gesund, kalorienarm und gar nicht langweilig
Das längliche Gemüse ist ein wahres Superfood: Vollgepackt mit vielen guten Inhaltsstoffen und nur wenigen Kalorien.

Seiten