Person schält eine Pellkartoffel
Kartoffeln und Bauchschmerzen
Kartoffeln sind gesund, können aber auch sehr unangenehme Magen-Darm-Probleme verursachen. Nach dem Verzehr von Kartoffelgerichten kam es Ende letzten Jahres in einer Familie zu Vergiftungserscheinungen. Die Ursache lässt sich auf natürliche Inhaltsstoffe der Kartoffeln zurückführen. Durch den richtigen Umgang bei Lagerung, Zubereitung und Verzehr von Kartoffeln können Verbraucher das Risiko einer Vergiftung minimieren.
High heel
High Heels – Sexy und schädlich?
Viele Frauen fühlen sich in High Heels erst richtig wohl. Auch wenn sie das Aussehen verbessern, für die Füße sind sie bei längerem Tragen eine Qual. Was kann Frau tun, damit die Füße nicht zu sehr leiden?
Bakterien
Bakterien, Viren und andere Keime wimmeln unsichtbar in nächster Umgebung
Leider gibt es sie noch, die unangenehmen Zeitgenossen, die sich nach dem Toilettengang nicht die Hände waschen, rücksichtslos in die Gegend husten und niesen und nach dem Schneuzen prompt die Hand geben. Grippale Infekte und Magen-Darm-Probleme könnten leicht eingedämmt werden, wenn grundlegende Hygieneregeln beachtet würden. Dabei gilt: Einfach mal sauber machen!
Erkältete Frau niest in ihr Taschentuch
Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Echte Grippe oder Erkältung?
Erkältungszeit: Was hat man sich da bloß eingefangen - eine echte Grippe oder nur einen grippalen Infekt? Hier finden Sie Tipps, wie Sie eine Erkältung am besten überstehen. Warum muss man sich jährlich neu impfen lassen?
Tätowierer tätowiert einen Rücken
Tattoos gut überlegen – Keine Spontantätowierungen im Urlaub
Freie Zeit, die Gelegenheit und beste Urlaubslaune verführen einen oft, Dinge zu tun, die man so zu Hause niemals tun würde: Zum Beispiel ein spontanes Tattoo am Urlaubsort stechen zu lassen. Ohne ausreichende Information und die entsprechenden hygienischen Bedingungen ist das allerdings mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden. Hier finden Sie wichtige Hinweise und die Antworten auf alle FAQs zum Tätowieren.
Mann deutet mit dem Zeigefinger auf seine Glatze
Haarausfall – hat die Ernährung darauf Einfluss?
Ein gewisser Verlust an Haaren ist normal, da sich die Haare in regelmäßigen Zeitabständen erneuern. Verliert man mehr als etwa 100 Haare täglich über einen längeren Zeitraum, spricht man von Haarausfall. Dieser kann verschiedene Ursachen haben. Kann die Ernährung eine Rolle dabei spielen? Wenn ja, was sollte man essen und worauf möglicherweise verzichten? Die VerbraucherFenster-Redaktion ging den Fragen nach.
Gähnender Mann hält sich die Hand vor den Mund
Licht-Therapie - Lichtblick für trübe Tage
Helles Tageslicht beeinflusst die Stimmung – das ist von Wissenschaftlern gut untersucht. Helles Tageslicht mit einem hohen Blauanteil führt im Gehirn zur Ausschüttung von Serotonin, auch Glückshormon genannt. Fehlt Tageslicht, schüttet der Körper Melatonin aus – das Schlafhormon. Deshalb drückt die dunkle Jahreszeit bekanntermaßen eher auf die Stimmung. Kann eine spezielle Tageslichtlampe mit 10.000 Lux wieder für mehr Wohlgefühl sorgen?
Arm einer Frau und Arm eines Mannes mit Tätowierungen
Hohes Gesundheitsrisiko durch Tätowierfarben
Untersuchungen des Hessischen Landeslabors haben ergeben, dass 90 von 94 Tätowierfarben nicht den rechtlichen Bestimmungen entsprechen. Die Inhaltsstoffe gelten als krebserregend und können Allergien auslösen - und die Langzeitfolgen sind nicht absehbar. Hessen sieht Handlungsbedarf und fordert eine neue EU-Verordnung.
Zwei kleine Mädchen mit Wintermützen
Gesund und fit durch die kalte Jahreszeit - Tipps nicht nur für Kinder
Triefende Nasen, kalte Hände, frierende Kinder - gerade in der kalten Jahreszeit sind Kinder häufiger erkältet. Dabei kann das Immunsystem durch präventive Maßnahmen gezielt gestärkt werden. Lesen Sie, worauf Sie jetzt bei sich und Ihren Kindern besonders achten sollten.
Notrufsäule
Europaweite Notrufnummer 112 - Wie ist der Rettungsdienst in Hessen organisiert?
Unter der europaweiten Notrufnummer 112 kann man in jedem Land der EU Hilfe holen: Den Rettungsdienst, die Feuerwehr und die Polizei. Rettungsdienste kommen nicht nur nach Anruf zu einem Unfall, sie sind auch bei jeder Großveranstaltung vor Ort, um im Notfall Erste Hilfe leisten zu können. Doch wie ist der Rettungsdienst in Hessen organisiert? Und wer kommt für die Kosten auf?
Kapseln, Pillen und Tabletten
Vorsicht vor mitgebrachten Medikamenten aus dem Urlaub und beim Onlinekauf
Medikamente sind im Ausland oft günstiger als in der heimischen Apotheke - und das auch noch ganz ohne Rezept. Das veranlasst viele, das Kopfschmerzmittel, die Herztabletten oder die Blutdrucksenker aus dem Urlaub mitzubringen - mit unkalkulierbaren Folgen für die Gesundheit. Auch beim Onlinekauf in europäischen Versandapotheken ist Vorsicht geboten. Hilfe bietet ein neues EU-Logo für vertrauenswürdige Apotheken.
Kapseln kullern aus einer Medikamentendose
Verbraucherwissen mangelhaft
Deutschlands Flüsse und Seen scheinen sauber. Keine schäumenden Wasserläufe, keine stinkenden Bäche oder tote Fische. Doch der Schein trügt. Heute werden mehr als 150 verschiedene Arzneimittelwirkstoffe in fast allen Oberflächengewässern, zum Teil auch im Grundwasser und selbst im Trinkwasser nachgewiesen. Eine ökologische Zeitbombe tickt. Viele Verbraucher wissen gar nicht, dass sie die Verursacher sind. Mehr zum richtigen Umgang mit Medikamenten.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.