Themen
Mädchen mit Schultüte
Tipps, damit der Schulanfang gelingt
Die Sommerferien sind fast vorbei, in wenigen Tagen beginnt ein neues Schuljahr. Die Erstklässler fiebern dem ersten Schultag schon aufgeregt entgegen. Zu einem guten Schulanfang gehören nicht nur das Einüben des Schulweges, sondern auch die Schultüte und ein leckeres Pausenfrühstück. Damit der Schulstart rundum gelingt, hier ein paar Tipps vom VerbraucherFenster.
Person schält eine Pellkartoffel
Kartoffeln und Bauchschmerzen
Kartoffeln sind gesund, können aber auch sehr unangenehme Magen-Darm-Probleme verursachen. Nach dem Verzehr von Kartoffelgerichten kam es Ende letzten Jahres in einer Familie zu Vergiftungserscheinungen. Die Ursache lässt sich auf natürliche Inhaltsstoffe der Kartoffeln zurückführen. Durch den richtigen Umgang bei Lagerung, Zubereitung und Verzehr von Kartoffeln können Verbraucher das Risiko einer Vergiftung minimieren.
Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln
Nüsse und Mandeln
Nüsse werden das ganze Jahr gern gegessen, doch besonders in der Weihnachtszeit, braucht man sie doch als Zutat für viele Plätzchen. Gesund sind sie auch. Was ist beim Lagern zu beachten? Wie lässt sich die braune Haut von Haselnüssen entfernen?
Frau isst ein Brot am Arbeitsplatz
„Iss was, Deutschland?“: Wenn Essen zur Nebensache wird
Was machen Sie, wenn Sie essen? Nur essen – oder nebenbei auf dem Handy tippen, fernsehen oder Zeitung lesen? Laut einer Forsa-Studie macht jeder Dritte Deutsche das Essen zur Nebensache. Dabei wäre es viel bekömmlicher, die Mahlzeit mit Ruhe zu genießen. Die Ess-Trends – und was die Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfiehlt – finden Sie hier.
Arbeiter in einem Walzwerk
Auswirkungen auf Gesundheit und Ernährung
Moderne Lebensweisen und die heutige Arbeitswelt, insbesondere die Schichtarbeit, haben den täglichen Lebensrhythmus verändert. Geht dies auf Kosten der Gesundheit? Welche vorbeugenden Maßnahmen können Arbeitgeber und Arbeitnehmer treffen? Welche Ernährungsempfehlungen sind für Schichtarbeiter hilfreich um Stoffwechselstörungen zu vermeiden?
Ernährungspyramide
Die aid-Ernährungspyramide - Orientierung für den Alltag
Wie esse ich vollwertig? Von welcher Lebensmittelgruppe sollte wie viel gegessen werden? Die aid-Ernährungspyramide gibt klare Orientierung im Alltag: Die Ampelfarben grün, gelb und rot zeigen, wie gesund die einzelnen Lebensmittel sind. Wie viel von einer Lebensmittelgruppe gegessen werden kann, gibt das Portionenmodell an, wobei sich die Portionsgröße an der eigenen Hand als Messhilfe orientiert.
Mit Lebensmitteln gefüllter Einkaufskorb
So können Sie sich schadstoffarm ernähren
Verunreinigungen der Luft, des Wassers und des Bodens können Lebensmittel mit Schadstoffen belasten. Hierzu gehören Schwermetalle wie Blei, Cadmium und Quecksilber, aber auch polychlorierte Biphenyle, Dioxine sowie andere Organochlorverbindungen. Worauf ist beim Einkauf und der Zubereitung der Lebensmittel zu achten, um den Schadstoffgehalt im Essen zu reduzieren
Kellner im Restaurant nimmt Bestellung auf
Was Speisekarten verschweigen
Gastronomen verschweigen gerne, dass sie Gerichte nicht selbst zubereiten, sondern von der Lebensmittelindustrie beziehen. Statt frisch zubereiteter Speisen werden industriell gefertigte Produkte serviert. Die Verbraucherzentrale Hamburg verrät die Tricks der Restaurants, und worauf Sie bei den Speisekarten und bei den Speisen achten müssen.
Alter Mann trinkt ein Glas Wasser
Trinkempfehlungen für Senioren - nicht nur für heiße Sommertage
Senioren brauchen reichlich Flüssigkeit, täglich mindestens ca. 1,5 Liter Getränke über den Tag verteilt. An heißen Sommertagen, in stark geheizten Räumen, bei Fieber, Durchfall oder Erbrechen sowie bei Einnahme bestimmter Medikamente ist der Bedarf sogar noch höher.
Alte Frau isst
Unterernährung im Alter
Unterernährung betrifft meist hochbetagte und kranke alte Menschen. Bei Untergewicht hat der Körper nicht genug Reserven, falls Krankheiten auftreten. Die Ursachen für Untergewicht können vielfältig sein: geistige/psychische Beeinträchtigungen wie Demenz, Depressionen aber auch Vergesslichkeit. Untergewicht geht in der Regel mit einer Mangelernährung einher. Gerade im Alter ist es schwierig einen Gewichtsverlust wieder auszugleichen. Deshalb ist es besonders wichtig rechtzeitig gegen zu steuern.
Haselnüsse und Nussknacker in einer Schale
Vitamine im Alter: Vitamin E
Die wichtigsten Aspekte zu Vitamin E, wie Funktionen und Vorkommen, aber auch die Besonderheiten bei Senioren und Tipps für die Ernährung zu Hause werden beschrieben.
Milch, Eier, Käse und Joghurt auf einem Tablett
Vitamine im Alter: Vitamin B2
Die wichtigsten Aspekte zu Vitamin B2, wie Funktionen und Vorkommen, aber auch die Besonderheiten bei Senioren und Tipps für die Ernährung zu Hause werden beschrieben.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.