Hessen Logo Verbraucherfenster - Verbraucherportal der Hessischen Landesregierung hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Frau Wasser trinkend
30.07.2014
Die besten Durstlöscher – bei Hitze und Sport besonders wichtig
Ausreichend trinken ist gesund und wichtig. Dies gilt vor allem im Sommer, wenn die Temperatur höher ist und durch Schwitzen Wasser verloren geht. Auch bei körperlicher Arbeit oder Sport ist der Wasserbedarf erhöht. Wie viel sollten Erwachsene trinken? Welche Getränke eignen sich als Durstlöscher, welche nicht? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung informiert. (Bild: ccvision)
Hotel
29.07.2014
Hessisches Verbraucherschutzministerium warnt vor Abzocke im Urlaub: Gewinn entpuppt sich oft als dreiste Werbemasche
Die Koffer sind ausgepackt, das Hotel und der Strand erkundet: endlich Urlaub und entspannen! Aber Vorsicht! Dreiste Werbemaschen machen nicht vor Ländergrenzen Halt. Auch im Urlaub ist Wachsamkeit geboten, wenn man von fremden Menschen angesprochen wird. Eine Leserin des VerbraucherFensters hat uns ihren persönlichen Fall geschildert, um andere zu warnen. (Bild: Brian Jackson - Fotolia.com)
Autobahnstau
28.07.2014
Fit ankommen durch richtige Ernährung und Bewegung
Wer mit dem Auto verreist, kann mehr Gepäck mitnehmen und die Fahrt individuell gestalten. Damit die lange Fahrt an den Urlaubsort nicht zu anstrengend ist, sind Pausen mit Bewegung und die richtige Ernährung wichtig. Welche Übungen lassen sich leicht auf dem Rastplatz machen? Mit welcher Kost fühlen Sie sich wohl? Was können Sie tun, damit Sie entspannt am Urlaubsort ankommen? (Bild: Manfred Steinbach - Fotolia.com)
Weisse und braune Eier
25.07.2014
Serie „Essen und trinken mit Genuss und Verstand“ (VI.): Eier
Sie kommen bei jedem Verbraucher regelmäßig auf den Tisch – ob als Rührei mit Speck, Spiegelei, Omelett oder im Kuchen. Wieso sind manche Eier braun und andere weiß? Und wie testet man die Frische mit dem Schütteltest? Antworten auf diese Fragen geben wir in Teil 6 der Serie "Essen und trinken mit Genuss und Verstand". (Bild: Pali A - Fotolia.com)
Kinder spielen unter
24.07.2014
Sonnenklar! - Sonnenschutz für Kinder
Sommerferien! Kinder zieht es zum Spielen und Baden nach draußen. Jetzt ist ausreichender Sonnenschutz angesagt, damit die heißen Tage nicht mit Sonnenbrand und Fieber enden. Die wichtigsten Informationen zum Eincremen, zu UVA- und UVB-Strahlung sowie zum Lichtschutzfaktor und Nanopartikeln in der Sonnencreme finden Sie hier. (Bild: christophe denis - Fotolia.com)
Eisbecher Sommer
23.07.2014
Keime in jedem achten Eis - aber keine Gesundheitsgefahr
Hygienemängel bei Speiseeis und Sahne aus Automaten sind bei hessischen Eisdielen nach wie vor ein Problem. Das Hessische Landeslabor hat wie immer ganz genau hingeschaut - und gibt Entwarnung: Denn gesundheitlich bedenklich war das, was die Spezialisten gefunden haben im Ergebnis nicht. Sowohl für Eis, als auch für die Sahne sind die Beanstandungsquoten im Vergleich zum Vorjahr sogar gesunken. (Bild: Alexander Erdbeer - Fotolia.com)
Auspuff
22.07.2014
Online-Mitfahrzentralen - Mitfahrer genau prüfen
Mitreisende können Autofahrern zum Verhängnis werden, wenn sie über eine Online-Mitfahrzentrale vermittelt wurden. Schleuser nutzen nämlich zunehmend solche Mitfahrzentralen, um Menschen illegal in Länder der Europäischen Union zu bringen. Bei einer Kontrolle geraten die arglosen Autofahrer schnell in Verdacht, selbst als Schleuser zu fungieren. Sie müssen mit nicht unerheblichen Strafen rechnen. (Bild: herreneck - Fotolia.com)
Baby sitzend
21.07.2014
Neue Grenzwerte für Schwermetalle in Babynahrung und Reis
Neue Grenzwerte für die Schwermetall-Belastung von Babynahrung und Reis wurden aktuell von der UN festgelegt. (Bild: pixtal.com)
Gulaschfleisch
18.07.2014
Serie „Essen und trinken mit Genuss und Verstand“ (V.): Fleisch
Die Deutschen lieben es in seinen verschiedenen Varianten: Fleisch! Ob vom Grill, aus dem Ofen oder der Pfanne – Fleisch gehört für viele dazu. Doch wieviel Fleisch ist eigentlich gesund, was sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Sorten und welches Fleisch eignet sich wofür? Die Antworten auf diese Fragen gibt es im VerbraucherFenster. (Bild: lebensmittelfotos.com)
Erste Hilfe
17.07.2014
Was gehört alles in die Reiseapotheke?
Wer in den Urlaub fährt, muss einen Ausweis und Geld mitnehmen. Aber auch die Reiseapotheke gehört zum Pflichtgepäck, denn nicht immer ist alles am Urlaubsort erhältlich. Was gehört zur Grundausstattung der Reiseapotheke? Was ist bei chronischen Erkrankungen zu beachten oder wenn man mit dem Flugzeug verreist? (Bild. pandore - Fotolia.com)
Kartoffelchips in Tüte
16.07.2014
Verbraucher ärgern sich über Verpackungen mit viel Luft
Die Chipstüte sieht prall gefüllt aus – doch nach Öffnen entweicht die Luft und die Tüte ist tatsächlich nur etwa halb gefüllt. Bei einigen Verpackungen wird dem Kunden mehr Inhalt vorgetäuscht als tatsächlich vorhanden ist. Wie viel Luft ist in einer Verpackung erlaubt? Welche Tricks werden angewendet, um mehr Inhalt vorzutäuschen? Die Verbraucherzentrale informiert. (Bild: Tund - Fotolia.com)
Hund am Meer
15.07.2014
Verreisen mit Hund und Katze: Was ist zu beachten?
Wer sich im Alltag an seinem Hund, seiner Katze oder seinem Vogel erfreut, überlegt vor jeder Reise: Kann ich mein Haustier mitnehmen oder gebe ich es in liebevolle Hände zur Pflege? Welche rechtlichen Bestimmungen sind beim Reisen mit Haustieren einzuhalten. Diese Tipps helfen, dass auch Ihr Haustier sich im Urlaub wohlfühlt. (Bild: mefanti - Fotolia.com)
Zucchinis
14.07.2014
Zucchini – zart, lecker und vielfältig verwendbar
Jetzt können Sie wieder eines der beliebtesten Gemüse ganz frisch genießen – die Zucchini. Dieses kleine Kürbisgewächs wird nämlich bei uns von Juni bis Oktober geerntet. Zucchinis sind nicht nur zart und mild im Geschmack, sondern auch vielseitig verwendbar. Warum größere Zucchinis bitter schmecken können und wie Sie Zucchinis platzsparend auf dem Balkon wachsen, verraten Ihnen die Ernährungsexperten des VerbraucherFensters Hessen. (Bild: Lebensmittelfotos.com)
Kartoffeln
11.07.2014
Serie „Essen und trinken mit Genuss und Verstand“ (IV.): Kartoffeln
Sie gehören zu unseren wichtigsten Grundnahrungsmitteln: Kartoffeln – die tollen Knollen! Ihre Verwendung reicht von Pellkartoffeln über Salzkartoffeln, Chips und Pommes bis hin zum Kartoffelsalat. Grund genug, das Lebensmittel im vierten Teil der Serie „Essen und trinken mit Genuss und Verstand“ unter die Lupe zu nehmen. ( Bild: Lebensmittelfotos.com)
Frau Massband um taille
10.07.2014
Höchste Zeit für die Bikinifigur – welche Diäten jetzt helfen
„Noch schnell ein paar Kilos abnehmen, um am Strand oder Pool eine möglichst gute Figur zu machen“: Mit diesem Vorsatz befinden Sie sich jetzt kurz vor dem Badeurlaub in bester Gesellschaft mit allen Abnehmwilligen. Als Trenddiäten dieses Sommers werden das Intervallfasten, die Paleo-Diät, Entgiftungsdiäten oder das Basenfasten gehandelt. Angesagt sind weiterhin die HCG-Diät oder auch die Insulin-Trennkost. Hier werden diese Diäten genauer unter die Lupe genommen mit allen Vor- und Nachteilen. (Bild: ZM Photography - Fotolia.com)
Drosophila
09.07.2014
Fruchtfliegen – Tipps gegen die kleinen Plagegeister
Fruchtfliegen-Alarm in der Küche: Kaum liegt das frische Obst in der Schale, fallen kleine Fruchtfliegen, auch Essigfliegen oder Taufliegen (Drosophila melanogaster) genannt – in die Küche ein und über die Früchte her. Wie kann man sich dieser kleinen Sauger erwehren, die das Obst anstechen und viel schneller verderben lassen ? (Bild: André Karwath - Wikimedia Commons (Drosophila melanogaster)

Aktuelles

Warnschild Achtung
Die All-Fish Hangelsgesellschaft mbH ruft TK-Cocktail-Garnelen "Seawork" zurück, da eine sensorische Abweichung (Geruchsbildung) auftreten kann.
Warnschild Achtung
Edeka ruft "Gut und Günstig" Champignons 1. Wahl in Scheiben im Glas mit MHD 31.12.2015 zurück, da Glasscherben enthalten sein können.
Warnschild Achtung
Die Firma Laiteries H. Triballat ruft Ziegenrohmilchkäse "crottins de chavignol" zurück, da der Verdacht auf Kontamination mit unerwünschten Bakterien (Escherichia coli) besteht.
Verbraucherfenster im Gespräch
Experten-Interviews, die das VerbraucherFenster Hessen für Sie geführt hat
Folgen Sie uns auf Twitter
Aktuelle Informationen für Verbraucher - von Allergie bis Zusatzversicherung - fundiert, unabhängig, praxisnah