Hessen Logo Verbraucherfenster - Verbraucherportal der Hessischen Landesregierung hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Bunte Ostereier
30.03.2015
Ostereier ohne Bauchschmerzen genießen!
"Damit muss man umgehen wie mit einem rohen Ei", sagt der Volksmund. Also behutsam und vorsichtig. Wie Eier ausgepustet und bemalt werden, weiß jedes Kind. Dass es dabei schnell zu einer Salmonellen-Infektion kommen kann, wissen selbst viele Erwachsene nicht. Hier sind die Fakten und interessante Oster-Tipps rund ums Ei. (Bild: Patrizia Tilly - Fotolia.com)
Frühstück
26.03.2015
Urlaub ganz privat – Bed and Breakfast
Individualurlaub liegt im Trend. Hierzu passt eine sich immer stärker auch im nicht-englischsprachigen Raum ausbreitende Spezies von Unterkünften in touristisch interessanten Gebieten Europas: „Bed and Breakfast“. Was genau versteht man unter „Bed and Breakfast“? Worin unterscheiden sich diese Unterkünfte von den klassischen „Hotel Garni“, die ja ebenfalls Übernachtungen mit Frühstück anbieten? Worauf sollten Verbraucher schon bei der Buchung achten? Die VerbraucherFenster-Redaktion hat für Sie recherchiert und sogar „probegewohnt“ – lesen Sie hier den Erfahrungsbericht (Foto: Ernst Fretz - Fotolia.com)
Frau Nase putzen Schnupfen
25.03.2015
Mit dem Frühling kommt der Heuschnupfen
Tränende Augen, geschwollene Atemwege, juckende Haut – wer diese Symptome im Frühling zeigt leidet unter einer Pollenallergie, im Volksmund auch als Heuschnupfen bezeichnet. Was passiert, wenn der Körper allergisch reagiert? Welche Therapien gibt es bei Heuschnupfen? Diese Tipps helfen Ihnen, den Kontakt mit Pollen zu vermeiden und mit der Allergie besser klarzukommen. (Bild: ccvision.com
Autowäsche
24.03.2015
Auto: Frühjahrsputz fürs „heilige Blechle“
Der Frühling ist da, mit ihm die ersten wärmenden Sonnenstrahlen, und dem Autobesitzer bietet sich ein trauriges Bild: Das geliebte Vehikel sieht arg mitgenommen aus – Streusalz und Straßenschmutz haben sich regelrecht in den Lack gegraben. Innen riecht es außerdem muffig, die Fußmatten sind verdreckt, und die Scheiben sind von innen trüb geworden. Zeit also für einen gründlichen Frühjahrsputz! Worauf es dabei ankommt und welche Dinge dabei besonders beachtet werden sollten, hat für Sie die VerbraucherFenster-Redaktion im folgenden Beitrag zusammengestellt. (Foto: Maria P. - Fotolia.com )
Unterschreiben auf Papier
23.03.2015
Die Patientenverfügung - Warum ist sie so wichtig?
Wissen Sie, warum eine Patientenverfügung so wichtig ist? Schnell kann man durch Unfall oder Krankheit in eine Situation kommen, in der man selber nicht mehr entscheiden kann, wie man behandelt oder auch nicht behandelt werden möchte. Mit der Patientenverfügung kann jeder schriftlich festhalten, wie seine medizinische Versorgung in bestimmten Situationen aussehen soll. Die Verbraucherzentrale Hessen gibt Tipps zum Schreiben der Patientenverfügung. (Bild: Dmitry Goygel-Sokol - Fotolia.com)
Mund mit Geldstueck
19.03.2015
Kosmetik aus dem Internet – Bestellen ohne Risiko
Der Internethandel ist in den letzten Jahren auch bei Kosmetikartikeln sprunghaft angestiegen. Bei vielen Verbrauchern wirft der Online-Kauf von Creme, Seife oder Make-up aber immer noch Fragen auf: Wie erkenne ich überhaupt einen vertrauenswürdigen Händler im Internet? Was muss ich bei der Rücksendung von Artikeln beachten? Und wie müssen Kosmetikprodukte im Internet gekennzeichnet sein? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier im VerbraucherFenster. (Bild: ccvision)
Junger Mann an der Kuehltheke
18.03.2015
Wie sicher sind Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff?
Kunststoffe sind das am häufigsten verwendete Material für Lebensmittelverpackungen. Sie geraten aber immer wieder in die Diskussion, weil unerwünschte Stoffe aus dem Verpackungsmaterial in die Lebensmittel übergehen können. Gut verpackt, aber alles sicher? Wir wollen Verbraucherinnen und Verbraucher auf die Risiken eines unsachgemäßen Einsatzes von Verpackungen aufmerksam machen. Hier finden Sie Tipps für den sicheren Umgang mit Lebensmittelverpackungen. (Bild: ccvision)
Familie Kinder reisen mit dem Auto
17.03.2015
Perfekter Osterurlaub - gut gerüstet gegen Reisepannen
In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Osterferien-Zeit! Viele schmieden schon eifrig Reisepläne. Damit kleine oder große Malheurs während der Reise kein tiefes Loch in Ihr Urlaubsbudget reißen, finden Sie im VerbraucherFenster Tipps, wie Sie sich gegen Reisepannen ausreichend wappnen. (Bild: Kzenon - Fotolia.com)
Farbstreifen
16.03.2015
Fragen zu Recyclingpapier?
Recyclingpapier spart nicht nur Energie, Holz und Papier, seine Qualität wird auch immer besser. Welche Eigenschaften hat Recyclingpapier heute? Das VerbraucherFenster klärt die häufigsten Fragen und Antworten rund um Recyclingpapier: Welche Vorteile hat es, kann man es archivieren, wie ist die Optik, welches ist empfehlenswert oder ist es teurer? (Bild: Aramanda - Fotolia.com)
Energiesparlampen
15.03.2015
Stromanbieterwechsel: Was ist beim Wechsel zu beachten? Ist der günstigste Anbieter immer der beste?
Immer wieder erhöhen Stromanbieter die Preise. Ein Vergleich der Strompreise und Vertragsbedingungen von mehreren Stromanbietern ist notwendig, um zu entscheiden, ob sich ein Anbieterwechsel lohnt. Wie wechsle ich den Stromanbieter? Warum sollten Angebote mit Vorkasse besser nicht gewählt werden? Die Tipps der Verbraucherzentrale Hessen helfen Ihnen, sich richtig zu entscheiden. Das VerbraucherFenster veröffentlicht diesen Beitrag aus Anlass des heutigen Weltverbrauchertages. (Bild: Andre Bonn - Fotolia.com)
Heizkörper und Geldscheine
13.03.2015
Wenn Gas- und Strompreise nicht sinken: Verbraucher können von einem Anbieterwechsel profitieren
Wenn sinkende Preise an der Strombörse nicht bei den Privathaushalten ankommen, können Hausbesitzer und Mieter trotzdem profitieren – indem sie Tarife oder den Anbieter wechseln. Darauf haben das Verbraucherschutzministerium und die Verbraucherzentrale Hessen aus Anlass des Weltverbrauchertags hingewiesen (Foto: Osiris59 - fotolia.de)
Automechaniker
12.03.2015
Auto: Günstiges Öl aus dem Internet – Motorkiller oder vollwertige Alternative?
Welcher Autofahrer kennt das nicht: das Auto war zur Inspektion in der Werkstatt, und die fällige Rechnung sorgt für einen Anstieg des Blutdrucks, denn alleine der Materialpreis für den Ölwechsel schlug mit deutlich über 100 Euro zu Buche. Viele fragen sich spätestens dann: muss es eigentlich immer dieses teure Öl sein, das die Werkstatt einfüllt? Kann man nicht auch billigeres Motoröl verwenden bzw. Motoröl im Internet billiger bestellen und zum Ölwechsel mitbringen? Aber was ist mit der Qualität? Sind diese Produkte völlig unbedenklich? Die VerbraucherFenster-Redaktion ging den Fragen nach (Foto: Gabriele Abu-Dayeh - Fotolia.de )
Familie mit Umzugskartons
11.03.2015
Umzug in eine neue Wohnung: Selber organisieren oder umziehen lassen?
Millionen Deutsche ziehen jedes Jahr um. Ein Umzug ist meist mit viel Arbeit und Zeit verbunden. Wer den Umzug selbst organisiert und durchführt spart Geld. Welche Vorteile hat der Umzug mit einem Unternehmen? Wer haftet, wenn etwas kaputt geht? (Bild: ccvision.com)
Medizinflaeschen
10.03.2015
Erkältung – Wie kann man vorbeugen?
Viele Mythen ranken sich um das Thema „Erkältungsprophylaxe“. Die VerbraucherFenster-Redaktion hat verschiedene Theorien und angebliche Fakten geprüft – mit zum Teil ernüchterndem Ergebnis. Allerdings gibt es durchaus praktikable Maßnahmen, sich vor einer Erkältung zu schützen, und dies sogar quasi zum Nulltarif. Lesen Sie mehr dazu in diesem Beitrag. (Bild: Ramona Heim - Fotolia.com)

Aktuelles

Warnschild Achtung
Der Inverkehrbringer Fromi ruft Roquefort Papillion, Thekenware 1,4 kg der Fromagerie Papillion mit MHD 5. Juni 2015 zurück, da Salmonellen nachgewiesen wurden.
Warnschild Achtung
Chaource Rohmilchkäse aus Frankreich wird zurückgerufen, da der Verzehr des Käses zu Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen führen kann. Inverkehrbringer ist der Händler Phönix GmbH.
Warnschild Achtung
Golden Lion Chinese Foods Quality Prdoucts getrockneter Seetang (geschnitten) wird wegen überhöhtem Jodgehalt zurückgerufen. MHD: 30.12.2016. Inverkehrbringer ist die Asia Food Center Rhein-Main GmbH.
Warnschild Achtung
Ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert der Fa. Gloster werden zurückgerufen, da sich Glasscherben in einzelnen Gläsern befinden können. Betroffen sind ausschließlich Gläser mit MHD 05.07.2017.
Verbraucherfenster im Gespräch
Experten-Interviews, die das VerbraucherFenster Hessen für Sie geführt hat
Folgen Sie uns auf Twitter
Aktuelle Informationen für Verbraucher - von Allergie bis Zusatzversicherung - fundiert, unabhängig, praxisnah